Freitagabend (12.06.2020) wurde unsere Wehr gemeinsam mit der FF Naarn und der FF Au/Donau um 19:46 Uhr zu einem Brandeinsatz in Naarn (Danhoferweg) alarmiert.

Bei dem Einsatz handelte es sich um einen Küchenbrand, der durch den Hausbesitzer mittels Feuerlöscher eingedämmt und gelöscht werden konnte. Bereits bei Ankunft am Einsatzort war klar, dass für unser Eingreifen keine Notwendigkeit mehr bestand. Um 20:25 Uhr kehrten wir ins Feuerwehrhaus zurück und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.