k-1Am Mittwoch, den 26. Juni fing ein Böschungsmäher in Ruprechtshofen Feuer. Der Brand konnte gemeinsam mit der FF-Naarn und der FF-Mitterkirchen mit der Zuhilfenahme von schweren Atemschutzträgern schnell gelöscht werden.

 

 

 

Um 14:14 wurden wir alamiert, 9 Personen rückten mit dem KLF aus. 8 weitere Kameraden fuhren mit dem MTF nach. Es wurde mit der Absicherung begonnen und die FF-Naarn traf mit dem Tankwagen ein. Zur Sicherheit starteten wir mit dem Aufbau einer Löschleitung - der Brand war aber schnell genug unter Kontrolle und die Löschleitung wurde nicht benötigt. 
Nach einer guten Stunde galt der Einsatz als beendet.

k-2 k-3