s fula silberInsgesamt traten 264 Feuerwehrmänner und -Frauen am vergangenen Freitag beim Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber an der Oberösterreichischen Landesfeuerwehrschule an. Neben 27 Kameraden aus dem Bezirk und davon 10 Teilnehmern aus dem Abschnitt Perg, war auch Markus Kaltenberger aus unserer Wehr bei den Glücklichen, die das Leistungsabzeichen vom Landes-Feuerwehrkommandanten Dr. Wolfgang Kronsteiner und den Mitgliedern der Landesfeuerwehr-Leitung entgegennehmen konnten. Markus erreichte den hervorragenden 55 Rang. Wir gratulieren sehr herzlich.

Der Bezirk Perg durfte wieder 6 Bewerter stellen, Michael Foschum war einer davon und übernahm die Funktion als Haupt-Bewerter für die 4. Bewerbsdisziplin (Funker in Einsatzleitstelle). Die Vorbereitung für die Teilnehmer aus dem Abschnitt Perg fand auch schon wie die letzten Jahre, wieder in unserem Feuerwehrhaus statt. In 6 Vorbereitungsabenden wurden die Teilnehmer unter der Leitung von OAW Christian Schrattenholzer und seinem Ausbildner-Team auf den Bewerb vorbereitet.